Werkstatt Modelleisenbahn

Die Werkstatt Modelleisenbahn

Der Wettbewerb „Werkstatt Modelleisenbahn“ wird seit 2012 im Rahmen der Initiative „"Spielen macht Schule"“ ausgeschrieben. Schulen können sich für eine hochwertige Produktausstattung namhafter Hersteller bewerben.

Ziel der Werkstatt ist es, Kinder für technische Themen zu begeistern, ihnen das Lernen zu erleichtern und sie auf
kreative Weise zu fördern. Bereits 300 Schulen haben eine Werkstatt Modelleisenbahn gewonnen.

Auch 2017 können sich Schulen mit einem individuellen Konzept um eine Modelleisenbahnanlage bewerben.
Eine Fachjury wählt aus allen Konzepten die 60 Gewinner aus.

Modelleisenbahn

Spielen macht Schule

Die Bildungsinitiative „Spielen macht Schule“ wurde 2007 vom Mehr Zeit für Kinder e. V. und dem ZNL
TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen
ins Leben gerufen.
Die Initiative wird von den Kultusministerien der Länder unterstützt und möchte das Spielen im Unterricht
fördern und den Schülern das Lernen erleichtern.

Alle Informationen zur Initiative gibt es unter www.spielen-macht-schule.de

Home | Der Wettbewerb | Mitmachen | Ideen & Tipps | Partner | Presse | Impressum | Kontakt